Weitsprung ist eine der Disziplinen in der Leichtathletik, die in den Lehrplänen von Grundschulen und weiterführenden Schule verankert ist. Wie Sie die richtige Weite ermitteln und welche Unterschiede es gibt, beleuchten wir diesem Blog-Beitrag.
Medizinbälle: Wer kennt Sie nicht noch aus der Schulzeit? Die runden Bälle aus Leder sind oftmals mit Erinnerungen an Zirkeltrainings verschiedenster Art verknüpft. Doch das angestaubte Image passt gar nicht zu einem Allround-Fitnessgerät. Entdecken Sie in unserem Blog einfache Medizinball Übungen für ein gutes Körpergefühl.
Anlaufbahnen, Absprungbalken und die Sandgrube sind die Kernelemente, die bei einer Weitsprung-Anlagen vorhanden sein müssen. Eine gute und vorgabengemäße Ausstattung der Sprunganlage ermöglicht den Athleten das Erreichen von persönlichen Bestweiten. Wie die optimale Weitsprung-Anlage aufgebaut sein soll, beleuchten wir hier.
Fitwerden mit einem Min-Max-Prinzip? Minimaler Zeitaufwand für maximalen Fitnesserfolg? Das funktioniert doch nicht – und ob! Mit dem hochintensiven Intervalltraining, kurz HIIT, steigern Sie in kurzer Zeit Ihre Fitness und unterstützen ein gutes Körpergefühl. Lesen Sie alles Wissenswerte über HIIT und das neue Powertraining.
Barrenturnen: Für die Einen eine sportliche Herausforderung, für die Anderen eine gefürchtete Unterrichtseinheit! Welche Unterschiede es beim Parallelbarren gibt und welche Elemente einen optimalen Einstieg für Kinder und Schüler:innen bieten, erklären wir Ihnen in diesem Beitrag.
Wer bist du denn? Kennlernspiele helfen dabei spielerisch unbekannte Personen kennenzulernen und sich mit einander vertraut zu machen. Verschiedene Spiele sind speziell für den Kindergarten, die Schule oder den Verein einsetzbar. Entdecken Sie unsere Kennenlernspiel-Auswahl.
Urlaubszeit ist Familienzeit – egal, ob am Meer oder am See. Der Alltagsstress rückt in den Hintergrund und die gemeinsamen Aktivitäten nehmen einen besonderen Platz ein. Wir haben die beliebtesten Strandspiele für den Koffer zusammengestellt und beleuchten Neuheiten, die sich gut am Strand spielen lassen.
Bei kooperativen Spielen steht ein Ziel im Vordergrund, dass nur durch Teamwork zu erreichen ist. Kinder, Jugendliche und Erwachsene lernen sich mit anderen Teilnehmern abzustimmen und einen Lösungsansatz zu entwickeln. Erfahren Sie Wissenswertes und Spielideen in unserem Blog zu Kooperationsspiele.
Kleinere Teams, kleinerer Ball, kleineres Feld und eine kürzere Angriffszeit führen dazu, dass „3x3“ zu einem sehr schnellen Spiel mit vielen Korbwürfen und jede Menge Bewegung bei den Spielern führt. Im Unterschied zum Streetball, bei dem es überwiegend frei festlegbare Regeln gibt, gibt es beim „3x3“ international verbindliche Regeln. Lesen Sie mehr über die Sportart 3x3!
Netball findet ohne beabsichtigten Körperkontakt statt und verläuft wesentlich sanfter, übersichtlicher und regulierter. Aus diesem Grund ist es besonders für Frauen/Mädchen attraktiv. Lesen Sie alles zum Spiel, zu den Spielregel und was Sie für Netball benötigen.
1 von 3